Slider

UNTERSTÜTZENDE-PARODONTITIS-THERAPIE (UPT)

 

Eine wirksame Therapie von Parodontitiserkrankungen (Entzündung des Zahnhalteapparates) ist immer auch aufwändig. Um die erzielten Ergebnisse dauerhaft zu erhalten und zu stabilisieren, empfehlen wir unseren Patienten,  sich im Anschluss langfristig dem Programm einer sogenannten unterstützenden Parodontitis-Therapie zu unterziehen.

Besonders wichtig ist die unterstützende Parodontitis-Therapie bei einer chronischen Verlaufsform der Erkrankung. In diesem Fall müssen dauerhafte Maßnahmen ergriffen werden, damit eine Wiederbesiedelung der Zahnfleischtaschen mit parodontopathogenen Keimen, also mit Keimen, die den Zahnhalteapparat schädigen, nicht zum erneuten Ausbruch der Erkrankung führt.

GORCH-FOCK-WALL 1     20354 HAMBURG     TELEFON 040 – 47 06 10     INFO@PZAS-HAMBURG.DE